dolpäp - Dolmetschen im pädagogischen Prozess

Zur Unterstützung der Kommunikation zwischen Familien mit Fluchthintergrund und pädagogischen Fachkräften hat sich in Berlin in den vergangenen Jahren ein erhöhter Bedarf an Übersetzungsleistungen ergeben, u.a. im Bereich der Kindertagesbetreuung, in Familienzentren, der Kinder- und Jugendarbeit oder der sozialpädagogischen Beratung und Hilfen. Über das Modellprojekt dolpäp stellt der Berliner Senat für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) finanzielle Mittel zur Verfügung um diesen Bedarf zu bedienen. Auf der dolpäp-Homepage (www.dolpaep.de) stellen wir Ihnen das Projekt und seine Angebote näher vor. Außerdem finden Sie hier interessante Informationen und Materialien zum Thema.